x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Mittwoch, 13. Dezember 2017 13:47

Über uns

Noctuidae ist eine der ältesten Gilden auf dem Server Nethersturm. Uns gibt es seit dem 11.04.2007 und insofern können wir eine erfahrene, gefestigte Infrastruktur anbieten. Wir verfügen über beste organisatorische Möglichkeiten durch ein übersichtliches Forum, unbegrenztem und stabilem Team Speak Server und einem guten gepflegten EQDKP+ Raidplaner.

Wir hatten uns dem 25er Raidmodus, der Königsklasse des Raidens, verschrieben und waren auf unserem Server von Allianz- und Hordenseite betrachtet eine von zwei Gilden, die diese Form des Raidens noch anboten. Durch die Zusammenlegung diverser Server und die Neuorientierung der Raids bestreiten wir nun flexible heroische Raids und, sofern es möglich ist, den neuen mythischen Modus, der mit dem Erscheinen des neuen Add-Ons Warlords of Draenor bereit gestellt wird. 

Unsere Gildenleitung ist immer bemüht, allen ein faires Umfeld zu schaffen. Wir schreiben das Miteinander ganz groß und legen besonderen Wert auf ein gesundes Klima in der Gilde. Wir vereinen Jung und Alt und pflegen ein netten und höflichen Umgangston in und außerhalb der Gilde. Was also unsere Gilde wirklich auszeichnet und hervorhebt sind die Menschen die man hier findet.

 

Geschichte

 

Wie bereits oben erwähnt wurde die Gilde Noctuidae am 11.04.2007, also knapp 3 Monate nach Gründung des Servers Nethersturm, ins Leben gerufen und gehört damit zu den wohl ältesten Gilden dieses Servers. Dies geschah seiner Zeit durch Eriol, Morna und Skau. Den Namen verdankt die Gilde der Leidenschaft ihrer Gründer, die oft bis spät in die Nacht herein tagten. Die damals junge Gilde konnte noch nicht aus eigener Kraft aktiv am Raidgeschehen teilnehmen und auf der Suche nach Gleichgesinnten schloss man damals Partnerschaft mit der Gilde Dignitas. Die beiden Gilden fusionierten und es entstand die Gilde EXCELSUS, die den T4 - Content erfolgreich anging. Noctuidae verkümmerte während dieser Zeit zu einer Twinkgilde.

Mit dem T5 - Content kam bei der Fusion bereits ein schlechter Beigeschmack auf, denn der Erfolg innerhalb der Raids blieb leider aus. EXCELSUS zerbrach daran und mit dieser Auflösung verschwand mit Eriol auch einer der Urväter von Noctuidae aus dem aktiven Spielgeschehen. An diesem Zeitpunkt übernahm Alwis die Gildenleitung und machte sich daran, die Gilde wieder aufzubauen. Die Zeit verging und mit ihr ein Content nach dem anderen, in dem sich die Gilde immer weitestgehend erfolgreich behaupten konnte.

Mit dem Start des Addons "Cataclysm" musste Alwis seinen aktiven Dienst als Gildenleiter wegen Verpflichtungen in der realen Welt stark beschneiden und überließ die Gildenleitung seinen Offizieren, blieb aber immer in Hintergrund präsent und hielt seinen Posten als Gildenmeister inne. Der Kataklysmus traf die Gilde seinerzeit genauso hart wie auch Azeroth, denn durch die Umstellung der Raidgepflogenheiten seitens Blizzard wurde die Option einen 25er Raid zu bestreiten stark erschwert. Allen Widrigkeiten zum Trotz schaffte die Gilde aber auch diese Hürde und vollführte auch den finalen Content in Form des Drachenseele Raids mit fast allen Hardmodes erfolgreich.

Eine lange Reise durch die Weiten Pandarias im Kampf gegen unsere eigenen Schwächen, unseren Zorn und eine Vielzahl von Feinden hat uns einen harten Weg durch die Welt Pandarias bereitet. Aber wir fanden auch neue Freunde und Gefährten nicht nur in den Pandaren, die sogar einen Zwerg unter den Tisch trinken können, sondern auch durch die Zusammenlegung mit dem Server Alexstrasza. Wie in den vergangenen Contents war uns leider ein recht schwerer Start beschert worden. Den Kampf gegen Garrosh Höllschrei haben wir allerdings trotzdem aufgenommen und sind sogar mit der Hälfte des Contents im heroischen Modus fertig geworden.

Wir sehen nun erwartungsvoll einer ungewissen Zukunft entgegen, welche uns in die Vergangenheit führt. Draenor, eine Welt voller Wunder und ohne den dämonischen Einfluss verderbt, der letztendlich zur Entstehung der Scherbenwelt führte, erwartet und mit neuen Raids im flexiblen heroischen Modus und dem mythischen Modus. Mögen wir auch hier neue Gefährten finden, die uns auf unseren Pfaden begleiten...

Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.